Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.10.14

Infalino: Baby-Trends erleben

Auf der infalino konnten sich Endverbraucher bereits zum fünften Mal umfassend informieren – und natürlich einkaufen.

Beratung rund um die (werdende) Familie steht auf der infalino im Vordergrund.
Foto: Fachausstellungen Heckmann

Beratung rund um die (werdende) Familie steht auf der infalino im Vordergrund. Foto: Fachausstellungen Heckmann

 
Anfassen, ausprobieren und kaufen sind bei der Baby- und Kleinkind-Messe angesagt.
Foto: Fachausstellungen Heckmann

Anfassen, ausprobieren und kaufen sind bei der Baby- und Kleinkind-Messe angesagt. Foto: Fachausstellungen Heckmann

 

Am 25. und 26. Oktober drehte sich auf dem Messegelände in Hannover wieder alles um Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und Kleinkind. Etwa 80 Aussteller präsentierten bei der Baby- und Kleinkind-Messe u. a. Kleidung, Kinderwagen, Möbel, Spielzeug und Pflegeprodukte.

Neben bekannten Handelsketten wie dm und Rossmann zählen zu den Ausstellern auch regionale Einzelhändler mit individuellen Angeboten. Auf der DaWanda-Area gibt es die selbstgefertigten Unikate aus dem Online-Shop „offline“. Die jungen Designer der Modeschule M3-MenschenMachenMode zeigen schicke Umstandsmode. Außerdem erwarten die Besucher Informationen, Vorträge und Beratung zu Themen wie Ernährung, Säuglingspflege und Elterngeld. 

Übrigens: Die nächste infalino findet im Oktober 2015 erstmals zusammen mit der großen Bastel- und Handarbeitsmesse infa kreativ in der 15.500 m2 großen Halle 2 statt.

www.infalino.de