Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.11.17 – Messerückblick

China Kids Expo 2017: Erfolgreicher Abschluss

Mit einem Besucherplus von über 6.000 und 16 % mehr Ausstellungsfläche konnte die China Kids Expo vom 18. bis 20. Oktober 2017 einen vollen Erfolg landen.

China-Kids-Expo.jpg

Auf der China Kids Expo gab es viele Gelegenheiten, neue Geschäftskontakte zu knüpfen. © Koelnmesse

 

71.819 Fachbesucher aus China, Asien und der ganzen Welt waren vom 18. bis 20. Oktober zur China Kids Expo nach Shanghai gekommen, um einen Blick auf die Neuheiten rund um Baby und Kind zu werfen, sich zu vernetzen und lebhaft zu verhandeln. Gemeinsam mit der China Toy Expo, der China Licensing Expo und der China Preschool Expo nahm die Messe einen Platz von 180.000 m² ein. Damit belegten die vier Messen 16 % mehr Fläche als im Jahr zuvor. 2.023 Aussteller aus über 30 Ländern nutzten die Chance, dem internationalen Fachpublikum ihre Produkte zu zeigen. 
  
Vernetzt im Geschäft 
  
Neben der Präsentation ihres Sortiments bot die China Kids Expo Händlern und Herstellern auch 2017 die Chance, sich in der chinesischen Geschäftswelt stärker zu vernetzen. Beim Executive Round Table waren Entscheider von 10 Top-Handelshäusern und Vertrieben des Landes zugegen, darunter Mali Home, Kidsland und LeYou. Das internationale Business Matchmaking Program brachte über 100 Aussteller verschiedener Geschäftsbereiche mit mehr als 600 hochkarätigen Käufern aus aller Welt zusammen.

Über 20 Firmen und Start-Ups versammelten sich außerdem zum Startschuss der China Kids Technology Zone: Innovation zum Thema Lernen und Technologie in der Vorschule standen hier im Mittelpunkt. Das 61Lab unterstützte den Themenkomplex als Plattform für den Austausch mit Experten, Gastrednern und möglichen Investoren. 
   
Zwei Tage B2C

Nach ihrer erfolgreichen Einführung im Jahr zuvor fand auch 2017 wieder die Kids Fun Expo statt. An zwei Tagen, vom 21. bis 22. Oktober, öffnete diese Messe ihre Tore für die Öffentlichkeit. Die teilnehmenden Aussteller verwandelten ihre Meeting Points in ansprechende „Brandscapes“ für Endverbraucher. Ob in Trendforen, Verkäufen, bei Showcases oder anderen Aktivitäten: Junge Eltern, Kinder, Schwangere und Familien zeigten reges Interesse an der internationalen Ausstellung. 
  
Die nächste China Kids Expo findet vom 16. bis 18. Oktober 2018 statt.