Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.11.13 – Startschuss

Red Dot Award: Product Design 2014

Heute fällt der Startschuss für den Red Dot Award: Product Design 2014. Unternehmen und Designer können ab sofort ihre aktuellen Errungenschaften einreichen.

Prof. Peter Zec: Red Dot-Initiator und CEO.

Prof. Peter Zec: Red Dot-Initiator und CEO.

 

Es wird wieder ermittelt: In insgesamt 23 Produktkategorien, von Innenarchitektur über Baby und Kind bis zur Unterhaltungselektronik, werden neue Red Dot Award-Gewinner gesucht. Gefragt sind international wegweisende Produktgestaltungen. Vor allem ausgezeichnete Designqualität und innovative Lösungen stehen für die Jury im Vordergrund.

„Die Bedeutung eines Wettbewerbs wird nur durch seine Glaubwürdigkeit definiert. Klare Kriterien zur Auszeichnungsvergabe, integre Juroren und hervorragende Rahmenbedingungen zur Produktpräsentation sind die Merkmale des Red Dot“, erklärt Red Dot-Initiator und CEO Prof. Peter Zec. Im vergangenen Jahr reichten Designer, Architekten und produzierende Unternehmen aus 54 Ländern fast 4.700 ihrer besten Projekte ein.

Die Jurierung für den Red Dot Award: Product Design 2014 beginnt im Februar 2014, Anmeldungen sind in die Kategorien Early Bird bis einschließlich 6. Dezember 2013, Regular bis 28. Januar und Latecomers bis 5. Februar 2014 unterteilt. Die Preisverleihung der Gewinner findet am 7. Juli 2014 in Essen statt.

Anmelden können sich Unternehmen und Designer unter www.red-dot.de/pd.