Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.04.19 – Kooperation

Kabooki mit zwei neuen Lizenzen

Das hinter Lego Wear stehende Unternehmen Kabooki hat zwei Lizenzvereinbarungen mit Warner Brothers und Universal unterzeichnet.

KabookiLifestyle.jpg

Neben Bekleidung von Lego Wear setzt Kabooki jetzt auch auf kundenspezifische Anfertigungen mit Warner- und Universal-Lizenz. © Kabooki

 

Mit den zwei neuen Lizenzkooperationen baut das dänische Unternehmen sein Produktangebot aus. Warner Brothers hält derzeit Rechte an Batman, Harry Potter und Looney Tunes, Universal ist mit Despicable me, Jurassic World und den Trolls aufgestellt. Mit beiden Partnern spezialisiert sich Kabooki künftig auf das kundenspezifische Design von Bekleidung für große Einzelhändler. Dies bedeutet, dass Händler sich ab 1000 Stück Mindestbestellmenge individuelle Bekleidung mit Motiven von Warner oder Universal anfertigen lassen können.

Kabooki aus dem dänischen Herning beschäftigt 70 Mitarbeiter und verfügt über ein Vertriebsteam in München sowie ein CSR-Team in Shanghai und Shenzhen.