Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.10.14

Windel- & Familienecke: Nah am Kunden

Klein, aber fein ist die Windel- & Familienecke, ein Ladengeschäft im fränkischen Frensdorf-Obergreuth, das Katharina und Andreas Krapp seit zwei Jahren führen. Auf nur 40 m2 finden Kunden diverse Produkte für Babys und Kinder. Eine Trageberatung und Säuglingspflegekurse ergänzen das Angebot für junge Eltern.

Um werdende Mütter zu unterstützen, bietet Katharina Krapp Trageberatungs- und Säuglingspflegekurse im Laden an.

Um werdende Mütter zu unterstützen, bietet Katharina Krapp Trageberatungs- und Säuglingspflegekurse im Laden an.

 

Für Katharina Krapp, die die Windel- & Familienecke gleich neben ihrem Wohnhaus zusammen mit ihrem Mann Andreas führt, stehen persönliche Beratung und die Nähe zum Kunden an erster Stelle. „Als Mutter von zwei Kindern weiß ich, wie wichtig es ist, gut beraten zu sein, daher gebe ich mein Wissen gerne an die Kundschaft weiter“, sagt Katharina Krapp.

Das Geschäft, das seinen Platz in einer umgebauten Garage gefunden hat, wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und beherbergt hauptsächlich ökologische Produkte „Made in Germany“: Schuhe von POLOLO, Direktvertrieb von Lotties Naturtextilien, Naturtextilien von ENGEL, Wollsocken und -decken, Tragehilfen und -tücher, z. B. Ergobaby, Manduca und Hoppediz oder Holzspielzeug von HABA.

Selbst ist die Frau

Um auf dem Laufenden zu bleiben, tauscht sich Katharina Krapp mit Hebammen und Kundinnen aus, die in ihren Laden kommen, oder informiert sich auch einmal im Internet bei der Konkurrenz. Geplant ist in naher Zukunft ein Online-Shop. Einen Facebook-Auftritt gibt es bereits, bei dem Kunden Informationen zu den neuesten Produkten finden können.