Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.03.15

Millionenspritze für tausendkind

Der Online-Anbieter für hochwertige Baby- und Kinderartikel erhält einen hohen einstelligen Millionenbetrag.

Die beiden tausendkind-Gründerinnen Kathrin Weiß (l.) und Anike von Gagern.

Die beiden tausendkind-Gründerinnen Kathrin Weiß (l.) und Anike von Gagern.

 

Neue Investoren sind Capnamic Ventures, Iris Capital, Rheinische Post Mediengruppe, MGO Digital Ventures und Nicole Junkermann. Die langjährigen Investoren PDV Intermedia Venture und die IBB Beteiligungsgesellschaft sind bei dieser Finanzierungsrunde ebenfalls wieder mit dabei.

Via Pressemitteilung verlieh Kathrin Weiß, Geschäftsführerin und Gründungsmitglied von tausendkind, ihrer Freude über die Beteiligung von Capnamic Ventures Ausdruck: "Wir sind stolz darauf, einen so starken Partner für uns gewonnen zu haben. Wir möchten nun den nächsten Wachstumsschritt gehen. Die Treue unserer Kunden und ihr Feedback bestätigen uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

Das Unternehmen tausendkind wurde 2010 gegründet und beschäftigt heute 50 Mitarbeiter. Charakteristisch ist das breite Markensortiment in allen Preiskategorien nebst einem umfangreichen Ratgeberangebot.