Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.03.15 – ausgewählte NUK-Klinikprodukte

MedicPro für Endverbraucher

Die MAPA GmbH bietet ab April 2015 ausgewählte NUK-Klinikprodukte auch in Apotheken an.

Die Einmalsauger eignen sich für Babys ab Geburt bis zu einem Alter von sechs Monaten.

Die Einmalsauger eignen sich für Babys ab Geburt bis zu einem Alter von sechs Monaten.

 
Den Genius Silikon-Schnuller wird es in zwei verschiedenen Größen geben.

Den Genius Silikon-Schnuller wird es in zwei verschiedenen Größen geben.

 
Alle Bilder anzeigen

Das Unternehmen vertreibt mit der Linie MedicPro hochwertige und sterile Spezialprodukte für den Einsatz in Kliniken und Krankenhäusern. Bereits über 90 Prozent aller Kinderkliniken in Deutschland verwenden inzwischen NUK-Sauger, teilte die Pressestelle mit.

Ab Frühjahr 2015 können nun auch Eltern NUK-Klinikprodukte für den Hausgebrauch erwerben.

Gedacht sind die Medizinprodukte als eine sinnvolle Ergänzung auf Reisen oder für die Umstellung nach dem Klinikaufenthalt.

NUK bietet den steril verpackten MedicPro Einmalsauger in der Apotheke als 10er-Pack an. Der Sauger ist aus TPE (Theroplastisches Elastomer) hergestellt und eignet sich für Babys, die sich noch nicht an die gewöhnlichen Silikon- oder Latexsauger gewöhnen können.

Der NUK Genius Schnuller, angeboten als 2er-Set, muss nicht mehr ausgekocht werden. Steril verpackt, ist er sofort einsatzbereit.

Das NUK First Choice Reiseset für aktive Familien enthält Fläschen inklusive Sauger zum einmaligen Gebrauch, eine Sterilisation ist auch hier nicht erforderlich.