Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.10.13

Kids Bubble

Kinder- und Jugendbücher bekommen 2013 ein eigenes Forum: In Frankfurt, auf der größten Buch- und Medienmesse der Welt. Im neuen Kids Bubble treffen sich alle, die der Branche etwas präsentieren möchten.

Im Oktober trifft sich die Buchbranche in Frankfurt.

Im Oktober trifft sich die Buchbranche in Frankfurt.

 
Kids Bubble: Ein solches Kuppelzelt dient als neue Präsentationsplattform.

Kids Bubble: Ein solches Kuppelzelt dient als neue Präsentationsplattform.

 

Es ist der vielleicht schönste Ort der Buchmesse: die Agora, die Freifläche im Zentrum der Messehallen. Hier feiert der Kids Bubble im Rahmen der Frankfurter Buchmesse Premiere. Vom 9. bis 13. Oktober 2013 können Aussteller in entspannter Atmosphäre Signierstunden, Fotoshootings und Lesungen mit den aktuellen Stars der Kids organisieren. Aber auch Diskussionsrunden und Kundenevents.

Das Angebot richtet sich an alle Unternehmen, die Kindermedien und -produkte, Brands und Charaktere ihren potentiellen Geschäftspartnern oder direkt dem jungen Publikum präsentieren möchten. Dafür stellt die Messe ein ca. 120 m2 großes Kuppelzelt mit einer Bühne sowie Vitrinen für Licensing-Produkte und Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Ebenfalls im Kids Bubble feiert auch die Lizenzbranche ihren eigenen Messetag. Zum zweiten Mal findet am 11. Oktober der sogenannte Licensing Day statt. Er bietet Trends, Fachwissen und neue Kontakte im Lizenzgeschäft.

Weitere Information gibt es unter:

www.buchmesse.de/licensing