Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

15.12.16 – Hong Kong Baby Products Fair

Auf nach Hongkong!

Mehr als 530 Aussteller aus 25 Ländern präsentieren vom 9. bis 12. Januar ihre Neuheiten auf der Hong Kong Baby Products Fair.

hongkongbabyproductsfair2016fairground2printversion.jpg

Eine ideale Plattform für die Industrie: Im Rahmen der Zwei-Kind-Politik in China gehen die Prognosen von einem erheblichen Anstieg der Geburtenzahlen aus.

 

Die achte Ausgabe der Messe ist in thematische Zonen eingeteilt, um eine gute Übersicht zu gewährleisten. So gilt es beispielsweise, die Baby Fashion Avenue abzuschreiten oder die Neuheiten im Bereich der Baby Food and Healthcare Products sowie der Nursery and Maternity Products zu entdecken.Die Brand Name Gallery präsentiert Produkte mit hohen Sicherheitsstandards, darunter sind Marken wie Evenflo, Joovy, Novita, Pali und PICCI. Ein weiteres Highlight ist der Südkorea-Pavillon mit rund 25 Marken. 
  
Fachbesucher können im Hong Kong Convention and Exhibition Centre die auch parallel dort stattfindenden Messen HKTDC Hong Kong Toys & Games, Hong Kong International Stationery Fair sowie die HKTDC Hong Kong International Licensing Show für ihre Geschäfte nutzen. 
  
Außerdem werden in Kooperation mit der Hong Kong Toys & Games Fair erneut die Hong Kong Toys & Baby Products Awards vergeben. 
  
Der Messeveranstalter HKTDC spricht von einer „stabilen Entwicklung des Marktes“. In den ersten acht Monaten dieses Jahres beliefen sich die Exporte von Babyprodukten aus Hongkong auf 530 Mill. US-Dollar, was einen Anstieg um 3,5 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet. Größte Exportmärkte derzeit sind Großbritannien, die USA und das chinesische Festland.