Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.01.18 – Schwangerschaft

Kukla: Abwechslung im Kleiderschrank

Das noch junge Wiener Label Kukla Lifestyle bietet ein variables Kleidungsstück an, das Schwangeren ermöglicht, sich abwechslungsreich und schick zu kleiden.

Kukla.jpg

Das Kukla Wickelkleid ist ein perfekter Allrounder für werdende Mamas. © Kukla

 
Kukla-no-denim-no-doubt.jpg

Das neue Modell no denim no doubt kommt wie alle Kuklas in einer Einheitsgröße (empfohlenes Konfektionsspektrum: 36 bis 42) und ist wendbar. © Kukla

 

Das Wiener Label Kukla präsentiert mit seinem gleichnamigen Wickelkleid einen Allrounder, mit dem jede Frau zu ihrer eigenen Designerin wird. Brandneu ist das Modell no denim no doubt in Anthrazit-Blau und Hellgrau – es punktet mit einem festen Stoff, der garantiert warm hält. Ob als Schal zum Wintermantel, als Kleid oder als Rock: Dank des asymmetrischen Schnitts ist Kukla in unzähligen Styling-Varianten tragbar. Damit eignet sich das Wickelkleid u. a. auch für werdende Mamas: Es sorgt für abwechslungsreiche Outfits während der Schwangerschaft und ist auch nach der Geburt ein Hingucker. 
   
In Österreich ist Kukla schon erfolgreich und war bereits bei der Start-up-Fernsehshow „2 Minuten 2 Millionen“ (vergleichbar mit „Die Höhle der Löwen“ in Deutschland): Die beiden österreichischen Entrepreneure Hans Peter Haselsteiner und Michael Altrichter haben zu jeweils fünf Prozent in das Unternehmen investiert. Mehrheitsgesellschafterin ist nach wie vor Gründerin Dr. Stefanie Kukla. Das Label strebt nun die Expansion nach Deutschland an. 
  
Passend dazu gibt es Mini-KUKLA für die kleinsten Kundinnen bzw. Mamas, die mit ihrem Nachwuchs im Partnerlook gehen wollen. Mini-KUKLA eignet sich für Kleinkinder ab fünf Monaten bis zum vollendeten dritten Lebensjahr. Mini-KUKLA ist sowohl im Doppelpack mit KUKLA als auch separat als Modell „sunny side up“ erhältlich.