Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.07.17 – Neues Mode-Label

Min Fashion: Für Mutter und Kind

Mit seinen verspielten Designs kleidet das neue Münchner Mode-Label Min Fashion Mütter und Töchter in einen zarten Partnerlook für besondere Anlässe.

Min-Mutter-Tochter-Blumenkranz.jpg

Wie die Mutter, so die Tochter: Mit seiner Mode möchte das Label auch Emotionen ausdrücken. © Min Fashion

 
Min-Mutter-Tochter-Weg.jpg

Die zarte Optik der Mini-Me-Mode steht für die zärtliche Verbindung zwischen Mutter und Kind. © Min Fashion

 
Alle Bilder anzeigen

2016 von Sandra Tomic in München gegründet, hat sich Min Fashion dem Design außergewöhnlicher, festlicher Mini-Me-Mode für Mütter und ihre Töchter verschrieben. In diesem Jahr kam die erste Kollektion des jungen Labels auf den Markt. Für Tomic, die alle Kleider selbst designt, ist Mode nicht nur ein leidenschaftliches Interesse, sondern eine Möglichkeit, Gefühle auszudrücken. So ist auch der Name des Unternehmens emotional aufgeladen: Min ist in der ägyptischen Mythologie der Gott der Zeugung und Fruchtbarkeit. Die Namenswahl steht somit für die starke Beziehung zwischen Mutter und Tochter.

Auf die Idee zur Gründung von Min kam Sandra Tomic auf der Suche nach schönen und passenden Outfits für sich und ihre Tochter Emily-Sophie. Nach dem Master für Fashion & Luxury Brand Management am renommierten Mailänder Instituto Marangoni verwirklichte sie diesen Plan. Dass sich sogar Supermodels wie Lena Gercke in ihren Kleidern ablichten lassen, spricht wohl für das junge Unternehmen.