Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.02.15 – Statistisches Bundesamt

Geburten im Aufwind

Mehr Geburten und auch mehr Eheschließungen meldet das Statistische Bundesamt für die Monate April und Mai 2014.

23.02.2015: Geburten im Aufwind
 

So kamen im April insgesamt 56.309 und im Mai 55.754 Kinder zur Welt (März 2014: 54.071).  28.336 bzw. 42.434 Paare gaben sich das Ja-Wort (März 2014: 15.404). Außerdem starben in den beiden Frühlingsmonaten weniger Menschen: Nach 74.126 Toten im März waren im April des vergangenen Jahres 73.753 und im Mai 66.685 Verstorbene zu betrauern.

www.destatis.de